Textversion

Allgemein

Sie sind hier:  Aktuelles

Private Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus

Regelung zur Durchführung von privaten Veranstaltungen in den öffentlichen Gemeinschaftseinrichtungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um für den Landkreis Fulda weiterhin eine einheitliche Regelung zu schaffen, haben die Bürgermeister des Landkreises Fulda erneut über die Durchführungsmöglichkeit privater Feiern in Bürgerhäusern beraten.

Ab 01.07.2021 dürfen private Veranstaltungen (Hochzeiten, Geburtstage, etc.) in Bürgerhäusern und Dorfgemeinschaftshäusern wieder unter Einhaltung der geltenden Regelungen (derzeit: im Innenbereich max. 100 (nicht geimpfte) Personen, im Außenbereich max. 200 (nicht geimpfte) Personen + Abstands- und Hygienemaßnahmen) stattfinden. Die Anzahl Personen hängt von der Größe der Räumlichkeiten ab. Die Verantwortung für die Einhaltung der Regelungen und Auflagen liegt allein beim Veranstalter, ggf. können Kontrollen durch das Ordnungsamt erfolgen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Quelle: Hünfelder Zeitung vom 22.09.2021 Lokales Seite 11