Sie sind hier: Rettungswache
Zurück zu: Einrichtungen
Allgemein: Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Suchen nach:

Rettungswache

Durch die im November 1997 offiziell in Betrieb genommene Rettungswache Eiterfeld ist sichergestellt, dass auch im Großraum der Marktgemeinde Eiterfeld jeder an einer Straße gelegene Notfallort binnen einer 10-minütigen Hilfsfrist durch ein geeignetes Rettungsmittel erreichbar ist.

Die Rettungswache ist rund um die Uhr mit 2 Rettungsdienstmitarbeitern (mindestens 1 Rettungsassistent) besetzt.
Der primär zuständige Notarzt kommt im Bedarfsfall mit dem Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) von der Helios St. Elisabeth Klinik Hünfeld.
Unter der Notrufnummer 112 kann der Notruf abgesetzt werden.