Textversion

Rathaus

Allgemein

Sie sind hier:  Rathaus  »  Pressemeldungen  »  Brandeinsätze in Eiterfeld

Hochsitz brannte in der Gemarkung Buchenau

Den Hochsitz eines 56 Jahre alten Jägers aus Eiterfeld zündeten Unbekannte am Mittwochnachmittag, 23.Dezember 2015, gegen 16:30 Uhr, an. Der Hochsitz war am Rand eines privaten Waldweges in der zum Ortsteil Buchenau gehörenden Gemarkung "Die Hardt" aufgestellt. Anwohner aus Oberstoppel hatten die Rauchentwicklung vom Dorf aus gesehen. Sie alarmierten die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die zuständige Polizeistation unter Tel. 06652-96580.