Textversion

Rathaus

Allgemein

Sie sind hier:  Rathaus  »  Pressemeldungen  »  Aktuell

Nachrichten

Der Bauhof der Marktgemeinde Eiterfeld hat einen neuen Lindner Unitrac 112 LDrive als Geräteträger, Arbeitsmaschine und Transportfahrzeug erhalten.

Projekt "eMoR - Elektromobilität in der Rhön". 2. Tag der Elektromobilität am Sonntag, 14.10.2018, in Eiterfeld, Schulstraße von 11.00 - 18.00 Uhr.

Bioabfall – ein wichtiger Rohstoff und Energieträger. Saubere Sammlung erforderlich, Verwertung beginnt schon beim Füllen der Bio-Tonne.

Bürger verbrauchen zu viele Gelbe Säcke. Bitte die gelben Säcke nicht als kostenlose Müllsäcke verwenden.

Hinsichtlich der Sperrmüllabfuhr haben sich einige wichtige Neuerungen ergeben über die wir alle Bürgerinnen und Bürger informieren möchten.

Sein 25-jähriges Dienstjubiläum konnte Verwaltungsbetriebswirt Andreas Spies bei der Marktgemeinde Eiterfeld begehen. Bürgermeister Hermann-Josef Scheich dankte Spies für die gute Zusammenarbeit und sein Engagement im Rathaus.

Von 1.000,00 € bis zu 5.000,00 € pro Antrag können interessierte Vereine und Initiativen etc. für gemeinsame Aktivitäten beantragen.

Einwohner der Marktgemeinde beteiligen sich an der Pflege von Grünanlagen, Rabatten und Blumenbeeten.

Aufgrund des großen Erfolgs des 1. E-Mobilitätstags 2017 in Rasdorf ist auch für das Jahr 2018 ein Aktionstag geplant. Dieses Mal wird die Marktgemeinde Eiterfeld am Sonntag, den 14.10.18 ganz im Zeichen der Elektromobilität stehen.

Die L 3171 Fürstenecker Straße und die L 3380 Lindenalle in Eiterfeld werden ab 25.6. (Beginn der Sommerferien) bis voraussichtlich 25.8.2018 nacheinander und abschnittsweise saniert und voll gesperrt.

"Die Deutsche Telekom informiert": Der Breitbandausbau in der Gemeinde Eiterfeld ist in vollem Gange. Leider müssen wir kurzfristig darüber informieren, dass es entgegen der Ankündigungen, es baulich bedingte zeitliche Verzögerungen gibt. Die Integration des bestehenden Netzes hat kurzfristige Netzanpassungen erfordert, die leider zu dieser Verzögerung geführt haben.

Posphateliminationsanlage in der Kläranlage Großentaft in Betrieb genommen.

Derzeit erschließt die Marktgemeinde Eiterfeld weitere Bauplätze im Neubaugebiet "Im Grund" im Eiterfelder Ortsteil Großentaft.

Mit informativen Vorträgen und einem „Markt der Sicherheit“ richtet sich das Polizeipräsidium Osthessen in diesem Jahr unter dem Motto „Mehr Sicherheit für Sie im Alter – Senioren sind auf Zack!“ gezielt an Seniorinnen und Senioren, aber auch deren Familien, Vereine und andere Netzwerkpartner, um auf verschiedene Betrugsmaschen und Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam zu machen.

Wie die Straßenverkehrsbehörde der Marktgemeinde Eiterfeld mitteilt, kommt es bereits seit Ende September 2017 durch den Transport der Teile zur Errichtung des Windparks Bu-chenau-Ost der Syn Energie, Fulda / Buchenau Wind GmbH & Co. KG zu Verkehrsbehinde-rungen auf der Landesstraße 3170 und der Kreisstraße 153 in den Ortsdurchfahrten von Ar-zell, Buchenau und Reckrod.

Vollsperrung der Kreisstraße 152 zwischen Buchenau und Giesenhain während den ge-samten Osterferien 2018

Mit einer Rückschau auf das vergangene Jahr 2017 und einem Ausblick in das neue Jahr veranstalteten die Feuerwehren der Marktgemeinde ihre Jahreshauptversammlung in Soisdorf.

Vollsperrung der Landesstraßen 3171 und 3380 in Eiterfeld während den Osterferien 2018.

Soziale Wohnraumförderung 2018: Mietwohnungsbau, Modernisierung, Studentisches Wohnen Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) - Programmteil Wohnraum

Am 31. Januar 2018 richtete die Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda ihre Jahrespresse-konferenz im Amtsgerichtsgebäude in Eiterfeld aus.

Marktgemeinde Eiterfeld erstellt Klimaschutzteilkonzept- Energetische Gebäudebewertung

Orkantief Friederike: Zahlreiche Bäume in der Marktgemeinde Eiterfeld entwurzelt

Wie die Straßenverkehrsbehörde der Marktgemeinde Eiterfeld mitteilt, kommt es bereits seit Ende September 2017 durch den Transport der Teile zur Errichtung des Windparks Bu-chenau-Ost der Syn Energie, Fulda / Buchenau Wind GmbH & Co. KG zu Verkehrsbehinde-rungen auf der Landesstraße 3170 und der Kreisstraße 153 in den Ortsdurchfahrten von Ar-zell, Buchenau und Reckrod.