Textversion

Tourismus

Allgemein

Pedelectour "30 Jahre Mauerfall

TAG bietet geführte Pedelectour „30 Jahre Mauerfall“ an.

Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel bietet eine geführte Pedelectour mit Karsten Aha an. Besondere Eindrücke am Tag der Deutschen Einheit sind garantiert!

Die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Stecke führt von Hünfeld über den Nüsttalradweg bis nach Gotthards, weiter über Ketten und Motzlar auf den Ulstertalradweg. In Geisa ist eine Einkehr geplant. Weiter geht es nach Wenigentaft und dort auf dem Kegelspielradweg zurück nach Hünfeld.
Auf das Tragen eines Helmes wird ausdrücklich hingewiesen.

Termin: Samstag, 03. Oktober 2020
Treffpunkt: Um 10:30 Uhr vor der Tourist-Information am Hünfelder Kegelspielhaus
Kosten: Pro Person € 8,00
Wegen der aktuellen Corona-Situation ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es wird ausdrücklich um eine vorherige telefonische oder persönliche Anmeldung gebeten.

Die Streckenlänge beträgt 64 Kilometer, 455 Höhenmeter sind zu überwinden.
Die Rückkehr in Hünfeld ist um 15:30 Uhr geplant.

Kontakt:
Tourist-Info Hessisches Kegelspiel
Am Anger 2 (im Kegelspielhaus), 36088 Hünfeld
Telefon: 06652 / 180 195
info@hessischeskegelspiel.de
www.hessischeskegelspiel.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 09.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

Die Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel e.V. (TAG) ist ein Zusammenschluss aus den Städten Geisa und Hünfeld, den Marktgemeinden Burghaun, Eiterfeld und Haunetal, den Gemeinden Nüsttal und Rasdorf sowie Betriebe aus diesem Bereich.

Auf dem Foto ist die Pedelec-Gruppe vom 05.09.2020 bei der Abfahrt am Hünfelder Kegelspielhaus zu sehen. Foto: TAG